Übersicht über die Studiengänge am SWI


Am Sportwissenschaftlichen Institut werden verschiedene Studiengänge angeboten, die nach einem "Baukastensystem" so konstruiert sind, dass ohne größere Schwierigkeiten von einem Studiengang zum anderen gewechselt werden kann (integriertes Studienkonzept).
Dieses integrative Konzept hat sich in der Vergangenheit bewährt, da es den Studierenden ein Höchstmaß an Flexibilität gewährleistet. Absolventen des BA-Studiengangs (früher des Diplomstudiengangs) bekommen alle Studien- und Prüfungsleistungen im Rahmen des Staatsexamens anerkannt. Umgekehrt bekommen Absolventen der Lehramtstudiengänge Prüfungsleistungen im Rahmen des BA-Studiengangs anerkannt.


Grafische Darstellung der Struktur des integrativen Studienkonzepts (klicken Sie bitte hier)


Studienangebote


  • Modularisierte Studiengänge für das Lehramt:
    Das Fach Sport ist als allgemein bildendes Fach für das Lehramt für die Primarstufe und für die Sekundarstufe I (Klassenstufen 5 bis 9) (LPS1),
    Lehramt für die Sekundarstufe I (Klassenstufen 5 bis 10) (LS1),
    Lehramt für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen) (LS1+2),
    Lehramt an beruflichen Schulen (LAB) wählbar.

    Die Lehramtsstudiengänge umfassen das Studium von zwei Lehramtsfächern und das Studium des Faches Erziehungswissenschaft/Pädagogische Psychologie.
    Die Lehramtsstudiengänge schließen im Saarland nach wie vor mit einer Staatsexamensprüfung ab.

    Studienordnung als PDF-Datei


  • Bachelor-Sportwissenschaft (BA)::
    Der Studiengang mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern eröffnet den Zugang für weitergehende wissenschaftliche Qualifizierungen und erlaubt den Eintritt in eine Vielzahl von Berufen, die insbesondere folgenden Berufsfeldern angehören: Öffentlichkeits-, Bildungs- und Kulturarbeit, Prävention und Rehabilitation, Management und Verwaltung in Profit- und Non-Profit-Organisationen. Für den BA-Studiengang liegt ab dem WS 2013/2014 eine stark überarbeitete Studienordnung vor.

    Studienordnung BA 2013 als PDF-Datei
    Studienplan BA 2013 als PDF-Datei


  • Master-Sportwissenschaft (MSc) :
    Aufbauend auf BA-Abschlüssen kann ein forschungsorientiertes Master-Studium mit Schwerpunktsetzungen in den Bereichen Bewegungs- und Sporttherapie bzw. Leistungssport studiert werden.

    In begründeten Ausnahmefällen können auch Abschlüsse in anderen Studienfächern, wie z. B. Sportmanagement oder Physiotherapie, anerkannt werden.

    Bewerber, die Ihr Bachelor-Abschlusszeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorlegen können, können vorläufig zum Masterstudium zugelassen werden. Das Bachelor-Abschlusszeugnis ist innerhalb eines Semesters nach Beginn des vorläufigen Masterstudiums nachzureichen.

    Studienordnung MSc als PDF-Datei
    Zulasssungsvoraussetzungen



Sportabzeichen als Voraussetzung


Eine Immatrikulation im BA-Studiengang und in den Lehramtsstudiengängen - mit Ausnahme Lehramt für Grundschule - ist abhängig von der Vorlage des Deutschen Sportabzeichens in Silber. Mehr hierzu unter: Sportabzeichen als Voraussetzung.
Für den Masterstudiengang ist das Sportabzeichen keine Voraussetzung!


Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Informationen zur Bewerbung und Einschreibung finden Sie auf der Homepage der Universität des Saarlandes